Malaysia - Ausflug in den Taman Negara Nationalpark

Einer der Höhepunkte jeder Malaysia-Reise ist zweifelsohne ein Ausflug in den mit 130 Millionen Jahren ältesten Regenwald der Welt, den Taman Negara Nationalpark. Im Dschungel trifft man mit etwas Glück auf Affen, Bären, Tapire, Tiger, Leoparden, Elefanten, Wildbüffel, sowie zahlreiche Vogelarten und Reptilien. Hier erwartet jeden Abenteuerlustigen ein unvergessliches Erlebnis.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den Taman Negara Nationalpark zu erkunden. Man kann dies auf eigene Faust tun. Von Kuala Lumpur und Kuantan bieten verschiedene Busunternehmen eine Fahrt bis Jerantut an. Ab da geht es zunächst wenige Kilometer mit dem Taxi weiter, im Anschluss erfolgt eine dreistündige Bootsfahrt. Von Johor Bahru aus kann man auch mit dem "Dschungelzug" nach Jerantut gelangen.

Die einfachere Variante sind jedoch mehrtägige geführte Touren, die man in nahezu jedem Hotel buchen kann. Eine Reihe von Budget- Unterkünften, aber auch ein Hotel sowie schwimmende Restaurants findet man in Kuala Tahan.

Von hier aus führen markierte Wanderwege durch den Dschungel. Beliebte Routen erschließen den 344m hohen Bukit Teresik, die Fledermaushöhle Gua Telinga, sowie den Gunung Tahan, mit 2187 m der höchste Berg der malaiischen Halbinsel. Das Wegenetz ist dabei für die Besucher des Parks breit angelegt und Hinweisschilder liefern Erklärungen zur heimischen Flora und Fauna.

Absolut empfehlenswert ist auch der Canopy Walkway. In einer Höhe von 45m führen schmale Hängebrücken durch die Baumkronen des Regenwaldes, atemberaubende Panoramen sind dabei garantiert. Darüber hinaus werden auch geführte Trekking-Touren, Nacht-Dschungelsafaris, Wildwasserfahrten und Angelausflüge angeboten. Auch ein Besuch des Dorfes der Orang Asli, den malaiischen Urvölkern, lohnt sich.

Als beste Reisezeit für den Taman Negara gelten die Monate Januar bis März. Die Monsunzeit erstreckt sich von November bis Januar. Während dieser Periode können Dschungelwanderungen aufgrund von Hochwasser stark beeinträchtigt werden.

Dennoch lohnt sich zu jeder Jahreszeit ein Besuch, denn der Taman Negara Nationalpark ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber.

Von Juliane Petrich